Klöckner mit 32 Prozent Bonuschance

29. Oktober 2014, 10:12
posten

Bonus- und Discount-Zertifikate als Alternative zum direkten Aktienkauf

Analyse von www.zertifikate-investor.de: "Die in Duisburg ansässige Klöckner & Co ist nach eigenen Angaben der größte produzentenunabhängige Stahl- und Metalldistributor und eines der führenden Stahl-Service-Center-Unternehmen im Gesamtmarkt Europa und Amerika. Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat die Stahl-Aktie vor kurzem von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 11,00 auf 11,50 Euro angehoben. Nach den jüngsten Kursrückgängen bei Stahl-Werten sei nun viel Negatives eingepreist.

Deutlich unter Buchwert

Klöckner & Co zeichne sich durch gute Kapitalerträge, attraktive Cashflow-Renditen, eine akzeptable Verschuldung sowie die Fähigkeit, dem Margendruck in der Branche standzuhalten, aus. So die Einschätzung der Analysten. Hinzu kommt, dass die KlöCo-Aktie deutlich unter Buchwert notiert, welcher 14,49 Euro je Anteilsschein beträgt. Zum Chart: Die Aktie der im MDAX notierten Klöckner & Co könnte bei 8,55 Euro einen Boden gefunden haben. Dort wurde auch das aktuelle Jahrestief markiert. Die 200-Tage-Linie verläuft aktuell bei 10,77 Euro und gilt als charttechnischer Widerstand."

Bonus- und Discount-Zertifikate

Wenn sich der Aktienkurs in den nächsten Monaten nicht wesentlich unter seinen vor einigen Tagen bei 8,55 Euro gebildeten Jahrestiefststand ermäßigt, dann werden Bonus- und Discount-Zertifikate interessante Renditechancen eröffnen.

Das BNP-Capped-Zertifikat auf die Klöckner-Aktie mit der Barriere bei 8,00 Euro, Bonus-Level und Cap bei 12,50 Euro, BV 1, Bewertungstag 18.9.15, ISIN: DE000PA5YB07, wurde beim Aktienkurs von 9,17 Euro mit 9,48 – 9,50 Euro gehandelt. Wenn der Kurs der Klöckner-Aktie bis zum 18.9.15 immer oberhalb der Barriere von 8,00 Euro bleibt, dann wird das Zertifikat mit dem Höchstbetrag von 12,50 Euro zurückbezahlt. In diesem Fall wird das Zertifikat einen Ertrag von 31,58 Prozent abwerfen, was einer Jahresrendite von mehr als 36 Prozent gleichkommt. Berührt der Kurs der Infineon-Aktie während der Laufzeit die Barriere, dann wird das Zertifikat mit dem am Bewertungstag festgestellten Aktienkurs (maximal mit dem Cap von 12,50 Euro) zurückbezahlt.

Das UBS-Discount-Zertifikat auf die Klöckner-Aktie mit Cap bei 8,10 Euro, BV 1, fällig am 14.10.15, ISIN: DE000US9K5H7, wurde beim Klöckner-Aktienkurs von 9,17 Euro mit 7,50 – 7,51 Euro zum Handel angeboten. Wenn die Klöckner-Aktie am 14.10.14 auf oder oberhalb des bei 8,10 Euro liegenden Caps notiert, dann wird das Zertifikat mit dem Höchstbetrag von 8,10 Euro zurückbezahlt. Somit ermöglicht dieses Discount-Zertifikat in den nächsten elf Monaten die Chance auf einen Ertrag von 7,86 Prozent (=8,20 Prozent pro Jahr) wenn der Aktienkurs dann im Vergleich zum aktuellen Kurs nicht mit 11,67 Prozent oder mehr ins Minus rutscht.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.
Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.