Hugh Jackman erneut wegen Hautkrebs in Behandlung

29. Oktober 2014, 07:32
5 Postings

Der Schauspieler unterzieht sich dem dritten Eingriff binnen einem Jahr

Los Angeles - Der australische Schauspieler Hugh Jackman ist zum dritten Mal binnen einem Jahr wegen Hautkrebs behandelt worden. Das bestätigte sein Sprecher am Dienstag ohne weitere Einzelheiten zu nennen. Die Promi-Website "E! News" hatte einen Vertrauten mit den Worten zitiert, dem Australier gehe es gut.

Im November 2013 hatte sich Jackman einen gutartigen Tumor an der Nase entfernen lassen. Ein weiterer Eingriff folgte im Mai.

Der 46 Jahre alte Schauspieler ist unter anderem für seine Auftritte in Actionfilmen wie "Wolverine" und "X-Men" bekannt. Für seine Rolle in der Musical-Verfilmung "Les Miserables" wurde er für den Oscar nominiert. Zudem gewann er für die Rolle einen Golden Globe als bester Hauptdarsteller. (APA/AFP, 29.10.2014)

  • Der Schauspieler bei der X-Man-Premiere im Mai. Zu dieser Zeit musste er sich erneut einer Behandlung eines Tumors auf seiner Nase unterziehen.
    foto: ap/ng han guan

    Der Schauspieler bei der X-Man-Premiere im Mai. Zu dieser Zeit musste er sich erneut einer Behandlung eines Tumors auf seiner Nase unterziehen.

Share if you care.