Ein ganzes RONDO mit Conchita Wurst

Video29. Oktober 2014, 13:08
184 Postings

Diesen Freitag widmet DER STANDARD ein ganzes RONDO Conchita Wurst.

Die österreichische Songcontest-Gewinnerin wurde von Fotografin Maria Ziegelböck in imperialem Rahmen in Szene gesetzt. Ein Fotoshooting mit ausladenden Roben, festgeschnürten Miedern, Bondagemasken, juwelentragenden Hunden und küssenden Zimmermädchen.

Im großen Interview mit Stephan Hilpold nimmt Conchita ihre Perücke ab und spricht als Tom Neuwirth über ihre, pardon, seine Jugend am Land, die ersten Gehversuche in der Grazer Schwulenszene, die Entstehung der Kunstfigur Conchita Wurst und was seit dem Songcontest alles passiert ist. Über das Konzept der RONDO-Modestrecke sagt er: "Mein Ansatzpunkt war, dass wir Conchita als eine moderne Sisi darstellen – und zeigen, wie sehr sie sich für ihre Schönheit selbst kasteit und gegeißelt hat."

Hier geht's zu den Making-of-Fotos und zu unserem Videoteaser. Das gesamte Shooting, das Interview und das Video zur Fotostrecke gibt's am Freitag im RONDO und auf derStandard.at.

>> Hier geht's zu den Making-of-Fotos

foto: alexander gotter


Videoteaser

derstandard.at/von usslar
Share if you care.