Twitch: Let's-Player müssen ab sofort angezogen sein

28. Oktober 2014, 12:46
91 Postings

Neuer Dresscode: "Keine Kleidung oder sexuell suggestive Kleidung zu tragen, ist verboten"

Wer seine Spielsession über die Plattform Twitch streamen möchte, muss eine Reihe von Verhaltensregeln befolgen. Unter anderem sind weder rassistische, sexistische, homophobe oder hetzende Aussprüche erlaubt, noch darf man bei seinen Beiträgen gegen Gesetze oder Urheberrechte verstoßen.

Bitte so nicht

Seit Anfang der Woche halten es die Betreiber auch mit dem Dresscode strenger. Oben ohne, tiefe Ausschnitte oder anderwärtig aufreizende Outfits müssen ab sofort im Schrank bleiben. "Nerds sind sexy und ihr seid alle wundervoll, schöne Kreaturen, aber lasst es uns bei den Spielen belassen", heißt es in den überarbeiteten Verhaltensregeln.

"Keine Kleidung oder sexuell suggestive Kleidung zu tragen, ist verboten, genauso wie nackte Oberkörper." Sollte es besonders heiß sein an dem Ort, von dem aus gestreamt wird, solle man einfach den Kameraausschnitt auf dem Portrait belassen. (zw, derStandard.at, 28.10.2014)

Links

Twitch

  • Twitch: "You may have a great six-pack, but that's better shared on the beach during a 2-on-2 volleyball game blasting 'Playing with the Boys'"
    foto: top gun

    Twitch: "You may have a great six-pack, but that's better shared on the beach during a 2-on-2 volleyball game blasting 'Playing with the Boys'"


Share if you care.