Radio-Tipps für Dienstag, 28. Oktober

28. Oktober 2014, 06:00
posten

Kunstuni On Air: Superstadt 2014 | Journal Panorama: Französisch aufs Abstellgleis? Sprachenzwist in der Schweiz | Nach dem Verschwinden | Auf Laut: Niemand darf willkürlichen Eingriffen in sein Privatleben, seine Familie, seine Wohnung und seinen Schriftverkehr (...) ausgesetzt werden

17.00 MAGAZIN

Kunstuni On Air: Superstadt 2014. Was Architektur mit Katastrophen zu tun hat, behandelt das diesjährige Symposium an der Kunstuni Linz am 23. Oktober. Ein Vorgespräch. Bis 18.00, Radio Fro 105.0 im Raum Linz und www.fro.at

18.25 REPORTAGE

Journal Panorama: Französisch aufs Abstellgleis? Sprachenzwist in der Schweiz Um den Französischunterricht ist ein Streit entbrannt. Dass sich West-, Süd- und Zentralschweizer vielleicht einmal auf Englisch unterhalten müssen, um einander zu verstehen, ist für viele eine Horrorvorstellung, berichtet Raphaela Stefandl. Bis 18.55, Ö1

21.00 HÖRSPIEL

Nach dem Verschwinden Ein fiktiver Dialog mit Ilse Aichinger. Die Schriftstellerin feiert am 1. November ihren 93. Geburtstag. Aus dem öffentlichen Leben hat sie sich vor Jahren zurückgezogen. Christine Nagel macht ihr "Verschwinden" zur zentralen Kategorie ihrer Auseinandersetzung. Mit Verena Lercher. Bis 22.00, Ö1

21.00 MAGAZIN

Auf Laut: Niemand darf willkürlichen Eingriffen in sein Privatleben, seine Familie, seine Wohnung und seinen Schriftverkehr (...) ausgesetzt werden Der Wortlaut des Artikels 12 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte hat angesichts digital-invasiver Technik im Alltag der Post-Snowden-Ära etwas Anachronistisches, befindet Lukas Tagwerker. Bis 22.00, FM4 (Doris Priesching, DER STANDARD, 28.10.2014)

Share if you care.