Billigproduktion "Ouija" an Spitze der US-Kinocharts

27. Oktober 2014, 07:45
5 Postings

Mysteryfilm spielte 20 Millionen Dollar ein

New York - Eine Billigproduktion mit Nachwuchsschauspielern hat an den amerikanischen Kinokassen Brad Pitt und Keanu Reeves (beide 50) ausgestochen. Der Mysteryfilm "Ouija" spielte an seinem ersten Wochenende nach Angaben des Branchendienstes Box Office Mojo in den USA und Kanada 20 Millionen Dollar (16 Millionen Euro) ein - gekostet habe er nur fünf Millionen.

"John Wick", der Comeback-Versuch von Reeves nach einer Reihe von Fiaskos, kam nur auf 14,1 Millionen Dollar. Brad Pitts Kriegsfilm "Herz aus Stahl" spielte nur 13 Millionen ein, lief allerdings auch schon in der zweiten Woche. (APA, 27.10.2014)

Share if you care.