Neben Caterham fehlt auch Marussia in Austin

25. Oktober 2014, 11:30
8 Postings

"Keines dieser beiden Teams reist nach Amerika", sagt Ecclestone

Die in finanziellen Nöten befindlichen Formel-1-Nachzüglerteams Caterham und Marussia werden nicht am Grand Prix der USA am Sonntag in einer Woche in Austin teilnehmen. Dies gab Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone am Samstag bekannt. "Keines dieser beiden Teams reist nach Amerika", sagte der Engländer, der am Dienstag 84 Jahre alt wird. (APA, 25.10.2014)

Share if you care.