Nadal beendet Saison wegen Blinddarm-Operation

24. Oktober 2014, 22:15
69 Postings

Kein Antreten in Paris und London: "Bin nicht wettbewerbsfähig genug"

Basel -Tennis-Superstar Rafael Nadal beendet seine Saison vorzeitig. Der Weltranglisten-Dritte erklärte nach seinem Viertelfinal-Out in Basel gegen Borna Coric, dass er auf die letzten beiden Turniere des Jahres verzichte, da er sich am 3. November einer nötigen Blinddarm-Operation unterziehen werde. Der 28-jährige Spanier tritt weder nächste Woche in Paris-Bercy noch bei den ATP-Finals in London an.

Es sei Zeit, die Saison zu beenden, meinte Nadal. "Ich will spielen, um Turniere zu gewinnen. Dazu bin ich momentan nicht in der Lage." Nach seiner Operation wird er rund fünf Wochen pausieren müssen.

Seit Wimbledon lief es Nadal nicht wie gewünscht. Zunächst setzte ihn eine Handgelenksverletzung außer Gefecht. Dann sorgte der entzündete Blinddarm für eine Zwangspause. Er musste Antibiotika nehmen, um die Operation so weit zu verschieben, dass er die Turniere in Schanghai und Basel bestreiten konnte.

In der Schweiz unterlag er am Freitagabend dem Wildcard-Spieler Coric 6:2,7:6(4). Der 17-jährige Kroate liegt in der Weltrangliste als 124. noch drei Plätze hinter Jürgen Melzer. "Ich fühle mich so müde, wenn ich spiele", erklärte Nadal nach seinem letzten Match des Jahres. "Ich atme schwerer und habe Mühe mit der Koordination. Ich bin nicht wettbewerbsfähig genug."

Sein Ziel ist es nun, für die kommende Saison fit zu werden. Noch vor der Blinddarm-OP wird er sich am Rücken einer Behandlung unterziehen. Geplant ist nach der Zwangspause eine vierwöchige Vorbereitung auf das Tennisjahr 2015, das für Nadal mit Einsätzen in Abu Dhabi und Doha beginnen soll. (APA, 24.10.2014)

Share if you care.