Ab dem Wochenende alle ORF-Programme in HD

24. Oktober 2014, 13:05
47 Postings

HDTV-Angebot umfasst auch Bundesländer- und Spartenkanäle - Bundesländer-Schwerpunkt zum Nationalfeiertag

Wien - Mit 25. Oktober hat das HD-Zeitalter den ORF endgültig eingeholt: An diesem Tag startet die Ausstrahlung der Bundesländer-Programme sowie der Spartenkanäle ORF III und ORF Sport + in High Definition. ORF eins und ORF 2 stehen dem Publikum bereits seit 2008 bzw. 2009 in HDTV zur Verfügung. Das ORF-Programm setzt deshalb am Vorabend des Nationalfeiertags ganz auf Regionalität.

Neben den "Bundesland heute"-Ausgaben in HD läuft die Live-Show "9 Plätze - 9 Schätze" (20.15 Uhr, ORF 2). Moderator Armin Assinger macht sich gemeinsam mit neun "Bundesland heute"-Moderatoren sowie neun Prominenten aus den Bundesländern auf die Suche nach dem "schönsten verborgenen Fleck Österreichs". Direkt im Anschluss um 22.05 Uhr steht dann die "Heimat großer Töchter und Söhne" im Mittelpunkt: Neun Menschen aus den Bundesländern, "die Großes geleistet haben und leisten und dennoch weitgehend unbekannt geblieben sind", werden porträtiert.

Der ORF betonte am Freitag in einer Aussendung, dass dem Publikum künftig alle ORF-TV-Sender mit bis zu fünffach besserer Auflösung und ohne Zusatzkosten zur Verfügung stünden. "Der ORF hat als einer der ersten Öffentlich-Rechtlichen in Europa mit der Ausstrahlung seiner Programme in HDTV begonnen", erklärte ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz. "Heute nutzen schon rund zwei Millionen Österreicherinnen und Österreicher ihre ORF-Programme regelmäßig in HD. Das bestätigt unsere Entscheidung. Es freut mich, dass wir unserem Publikum nun auch 'Bundesland heute', ORF III und ORF SPORT + und damit unsere gesamte TV-Senderfamilie in hochauflösender Bildqualität anbieten können", so Wrabetz. (APA, 24.10.2014)


Infos zum HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Sender liefert der ORF auf der Website http://hd.ORF.at sowie unter der kostenfreien Info-Hotline 0800/090010.

Share if you care.