"Good Fellas"-Darsteller will 250 Millionen Dollar für angebliches "Simpsons"-Plagiat

23. Oktober 2014, 13:01
257 Postings

Franko Silvero alias "Frankie Carbone" sieht sich als Vorbild für Louie

Los Angeles - Frank Sivero, einer der Darsteller in Martin Scorseses Mafia-Drama "Good Fellas" (1990), verlangt von dem Studio Fox Television 250 Millionen US-Dollar (197 Millionen Euro) wegen eines Plagiats. Der Vorwurf: Er sieht seine Filmfigur Frankie Carbone als Vorbild für Louie, eine Mafia-Figur der Zeichentrickserie "Die Simpsons" aus der Truppe des Springfielder Paten Fat Tony.

Laut der bei einem Gericht in Los Angeles eingebrachten Klage gegen das Studio hätten die "Simpsons"-Produzenten Sivero versprochen, einen Film mit ihm zu drehen, stattdessen aber nur die "Simpsons"-Figur nach seinem Vorbild kreiert. (APA, 23.10.2014)

  • Louie.
    foto: fox

    Louie.

Share if you care.