Improvisationsrock und Wahnsinn

    Ansichtssache23. Oktober 2014, 17:19
    3 Postings

    Neue Alben von Rodion G.A., Oren Ambarchi und Jon Hassell / Brian Eno

    cover: bbe records
    Bild 1 von 3

    Rodion G.A.
    Behind the curtain
    (BBE Records/Hoanzl)

    Der Mann aus Rumänien heißt im wirklichen Leben Rodion Ladislau Roşca und betreibt seit Ende der 1970er-Jahre von einem Straßendorf in Siebenbürgen aus ein Unternehmen, das sich der Vermählung von Alleinunterhaltertum, Schweineorgel, Spacerock, Pink Floyd und den ortsansässigen Turbo-Blasmusikkappellen verschrieben hat. Das klingt schwer nach Wahnsinn. Es klingt gut.

    Share if you care.