Netzwerkausrüster Adva profitiert von der Cloud

23. Oktober 2014, 07:55
posten

Umsatz stieg im letzten Quartal um gut zehn Prozent

Der Netzwerkausrüster Adva Optical Networking kann von der steigenden Nachfrage nach Cloud-Computing-Angeboten für Unternehmen profitieren. Im abgelaufenen Quartal stieg der Umsatz um gut zehn Prozent auf 87,1 Millionen Euro, wie die Firma aus Martinsried bei München am frühen Donnerstagmorgen mitteilte.

Detail

Das Betriebsergebnis sank demnach allerdings im Vergleich zum Vorjahresquartal um gut zwölf Prozent auf 3,1 Millionen Euro. Adva-Finanzvorstand Jaswir Singh erklärte, die Cloud-Lösungen führten dazu, dass mehr Daten übertragen würden. Deswegen wachse das Geschäft mit schnellen Datenleitungen. Für das vierte Quartal rechnet das Unternehmen nach eigenen Angaben mit einem Umsatz zwischen 83 Millionen und 88 Millionen Euro. (APA, 23.10.2014)

Share if you care.