U18 mit Auswärtssieg in Italien

22. Oktober 2014, 19:11
25 Postings

1:0 des Teams von Trainer Marko prolongiert Erfolgsserie von ÖFB-Nachwuchsteams

Busseto - Österreichs U18-Nationalteam bezwang am Mittwoch in einem freudschaftlichen Länderspiel Italien auswärts mit 1:0 (0:0) bezwangen. Das Tor für die Mannschaft von Teamchef Rupert Marko erzielt der Admiraner Sinan Yilmaz in Minute 57 nach Vorarbeit von Philipp Malicsek. Damit geht die Erfolgsserie der ÖFB-Auswahlen mit dem 13. Sieg in Folge weiter.

Die erste Chance des Spiels hatte Simon Pirkl (4.), nach einer halben Stunde konnte Tormann Patrick Pentz mit einer starken Parade die Österreicher vor einem Rückstand bewahren. Schließlich brachte Yilmaz die ÖFB-Auswahl nach der Pause in Führung. Fünf Minuten später hielt Pentz einen Elfmeter der Italiener und sicherte dem Team so den Sieg (63.). (red - 22.10. 2014)

Aufstellung Österreich:

Pentz; Gmeiner, Fila, Gugganig, Kaufmann; Cvetko, Pirkl; Yilmaz (82. Seidl), Mann (49. Malicsek), Prokop (59. Gvozdjar); Löffler (46. N. Hadzikic)

Share if you care.