Deutsche Netzagentur will Mobilfunkfrequenzen 2015 versteigern

22. Oktober 2014, 16:50
1 Posting

Unter den Hammer kommen sollen Frequenzen in den Bereichen 700 MHz, 900 MHz und 1.800 MHz sowie 1,5 GHz

Die deutsche Bundesnetzagentur will voraussichtlich im zweiten Quartal kommenden JahresMobilfunk-Frequenzen versteigern. Die Auktion solle sich an dem bewährten Verfahren orientieren, wie es zuletzt im Jahr 2010 durchgeführt wurde, teilte die Behörde mit Sitz in Bonn am Mittwoch mit.

Unter den Hammer kommen sollen Frequenzen in den Bereichen 700 MHz, 900 MHz und 1.800 MHz sowie im Bereich 1,5 GHz für mobiles Breitband. Die Vergabe der 700-MHz-Frequenzen, die derzeit noch durch den Rundfunk genutzt werden, erfordere einen nationalen Konsens zwischen Bund und Ländern. (APA, derStandard.at, 22.10.2014)

Share if you care.