Android Wear: Update bringt Musikwiedergabe auf die Uhr

22. Oktober 2014, 11:04
5 Postings

Auslieferung an Moto 360 und LG G Watch hat begonnen - Akkuoptimierungen und UI-Feinschliff

Vor einigen Wochen hat Google angekündigt, dass dieses Jahr noch mehrere Updates für Android Wear anstehen. Nun löst man den ersten Teil dieses Versprechens ein: Seit kurzem hat die Auslieferung einer neuen Version des Betriebssystems an die Moto 360 und die LG G Watch begonnen.

Musikalisch

Damit ist es nun möglich Musik direkt von der Smartwatch wiederzugeben. Zumindest theoretisch, derzeit ist nämlich noch unklar, wie die Lieder auf die Uhr geschoben werden. Dazu passend gibt es neue Steuerelemente für Musik und Co. bei der in einer Ansicht sämtliche Knöpfe zur Verfügung stehen.

Stromsparen

Weitere Informationen zur neuen Version liefert ein Blog-Posting von Motorola: Demnach gibt es nun einen Battery Saver-Modus für die Moto 360, der bei 15 Prozent verbliebenem Akku automatisch den Ambient Mode der Uhrendarstellung deaktiviert. Außerdem wird nun öfter als bisher die Uhrzeit mit dem Smartphone abgeglichen. Die erste Benachrichtigung lässt sich auf der Uhr nun nach unten schieben, um die volle Uhrendarstellung zu bekommen. Moto-360-spezifisch ist, dass sich die Uhr jetzt beim Aufladen automatisch an die Helligkeit des Raums anpasst, um in der Nacht nicht all zu hell zu leuchten.

Vermischtes

Dazu kommen Vorbereitungen für die Unterstützung von Bluetooth Headsets - die alleine schon deswegen notwendig sind, damit der Offline-Musik-Support überhaupt Sinn ergibt. Immerhin haben bisherige Android-Wear-Uhren weder Kopfhörerausgang noch Lautsprecher. Zudem integriert Android Wear GPS-Unterstützung. Schlagend wird diese allerdings erst mit der Sony Smartwatch 3, andere Uhren mit Googles Wearables-System haben keinen entsprechenden Sensor.

Langsam

Wie von Google gewohnt erfolgt die Auslieferung des Updates in Wellen. Insofern lässt sich nicht exakt voraussagen, wann ein einzelnes Gerät die neue Version erhält. Die Versionsnummer von Android Wear ändert sich damit übrigens nicht, sie steht weiter bei 1.0.1 - nun allerdings auf Basis von Android 4.4W2, zuvor war es 4.4W1. In den nächsten Wochen sollte dann noch ein größeres Update folgen, steht doch Android Wear 2.0 an, das wiederum einen Abkömmling von Android 5.0 darstellen soll. (apo, derStandard.at, 22.10.2014)

  • Auch die Moto 360 erhält bereits das Update auf die neue Version.
    foto: motorola

    Auch die Moto 360 erhält bereits das Update auf die neue Version.

Share if you care.