Der erste Punkt geht (deutlich) an San Francisco

22. Oktober 2014, 10:00
26 Postings

7:1 im Auftaktspiel der World Series in Kansas City

Kansas City - Die San Francisco Giants haben in der Major League Baseball (MLB) einen ersten Schritt auf dem Weg zum dritten Meistertitel seit 2010 gemacht. Die Kalifornier gewannen am Dienstag das erste Spiel der World Series bei den Kansas City Royals mit 7:1 und brachten den Gastgebern somit im neunten Playoff-Spiel der Saison die erste Niederlage bei.

In ihrer ersten Finalpartie seit dem Titelgewinn 1985 lagen die Royals gegen den Meister von 2010 und 2012 bis zum siebenten Inning bereits mit 0:7 hinten, ehe ihnen der einzige Run gelang. San Franciscos Pitcher Madison Bumgarner war einmal mehr eine Klasse für sich.

In der nach dem "Best of seven"-Modus ausgespielten Serie haben die Giants nun den Vorteil auf ihrer Seite. Die zweite Partie wird am Mittwoch erneut in Missouri ausgetragen, die folgenden drei Spiele finden dann in San Francisco statt. (APA, 22.10.2014)

World Series, 1. Spiel, Dienstag

Kansas City Royals - San Francisco Giants 1:7
Stand in der Serie: 0:1
Spiel zwei am Mittwoch erneut in Kansas

  • Norichika Aoki und seine Royals hatten mit den Giants in Spiel eins ihre Probleme.
    foto: ap

    Norichika Aoki und seine Royals hatten mit den Giants in Spiel eins ihre Probleme.

Share if you care.