Infineon-Zertifikate

22. Oktober 2014, 08:38
posten

Bonus- und Discount-Zertifikate mit interessanten Seitwärtschancen

AInfineon gab bekannt, dass man die Syndizierung von Krediten in Höhe von 1,55 Milliarden Euro erfolgreich abgeschlossen habe. Mit diesen Krediten und vorhandenen Barmitteln will man die Übernahme der US-amerikanischen International Rectifier Corporation finanzieren. "Die deutliche Überzeichnung durch ein breit gefächertes Bankenkonsortium sowie die langfristige Kreditzusage beweisen das Vertrauen der Banken in die Zukunftsaussichten von Infineon und in diese wichtige Akquisition", so Finanzvorstand Dominik Asam.

Aufwärtstrend ist intakt

Mit einem für 2015 geschätzten Gewinnvielfachen von 13,7 scheint die Technologieaktie aus dem DAX noch akzeptabel bewertet. Das Kursziel der Deutschen Bank für Infineon liegt aktuell bei 8,70 Euro. Man rechne mit einer durchwachsenen Quartalsberichtssaison im Halbleitersektor. Infineon dürfte ein starkes viertes Geschäftsquartal hinter sich haben, doch der Geschäftsausblick könnte enttäuschen. Zum Chart: Der mittelfristige Aufwärtstrend ist trotz der starken Korrektur in den vergangenen Wochen weiterhin intakt und verläuft aktuell bei 6,65 Euro."

Bonus- und Discount-Zertifikate

Mit Bonus- und Discount-Zertifikaten auf die Infineon-Aktie können Anleger in den nächsten Monaten auch dann hohe Erträge lukrieren, wenn sich der Kurs der schwankungsfreudigen Technologie-Aktie dem bei 6,65 Euro liegenden Aufwärtstrend annähert.

Das Deutsche Bank-Bonus-Zertifikat auf die Infineon-Aktie mit der Barriere bei 6,50 Euro, Bonus-Level und Cap bei 7,50 Euro, BV 1, Laufzeit bis 18.9.15, ISIN: DE000DT2GTP4, wurde beim Aktienkurs von 7,28 Euro mit 6,61 – 6,62 Euro gehandelt. Wenn die Infineon-Aktie bis zum 18.9.15 immer oberhalb der Barriere von 6,50 Euro notiert, dann wird das Zertifikat mit dem Höchstbetrag von 7,50 Euro zurückbezahlt. In diesem Fall wird das Zertifikat einen Ertrag von 13,29 Prozent abwerfen. Berührt der Kurs der Infineon-Aktie während der Laufzeit die Barriere, dann wird das Zertifikat mit dem am Bewertungstag festgestellten Aktienkurs (maximal mit dem Cap von 7,50 Euro) zurückbezahlt.

Das Citi-Discount-Zertifikat auf die Infineon-Aktie mit Cap bei 7 Euro, BV 1, Bewertungstag 14.9.15, ISIN: DE000CF893E2, wurde beim Infineon-Kurs von 7,28 Euro mit 6,34 – 6,35 Euro taxiert. Unabhängig vom Kursverlauf der Infineon-Aktie wird das Zertifikat am Ende der Laufzeit mit 7,00 Euro zurückbezahlt, wenn die Aktie am Ende auf oder oberhalb des Caps von 7,00 Euro notiert. Deshalb werden Anleger mit diesem Zertifikat auch bei einem bis zu 3,85-prozentigen Kursrückgang einen Ertrag von 10,24 Prozent erreichen. Erst unterhalb eines finalen Aktienkurses von 6,35 Euro wird das Zertifikat (vor Spesen) für einen Verlust sorgen.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.
Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.