Lohn- und Sozialdumping-Gesetz novelliert

21. Oktober 2014, 11:27
posten

Unter anderem werden die Lohnkontrollen ausgeweitet

Wien - Die Novelle des 2011 in Kraft getretene Gesetz gegen Lohn- und Sozialdumping wurde am Dienstag im Ministerrat beschlossen. Die Lohnkontrollen werden ausgeweitet, die Strafen bei fehlenden Lohnunterlagen hinaufgesetzt und die Verjährung neu geregelt. Es gibt auch Vereinfachungen bei den Arbeitszeitaufzeichnungen.

Die Gesetzesnovelle soll im November 2014 im Parlament beschlossen werden und am 1. Jänner 2015 in Kraft treten. "Mit dem Gesetz haben wir ein wirksames Instrument in der Hand, um unlauteren Wettbewerb zu unterbinden und faire Bedingungen für alle in Österreich aktiven Betriebe zu schaffen", so Sozialminister Rudolf Hundsdorfer (SPÖ) nach dem Ministerrat. (APA, 21.10.2014)

Share if you care.