Erstmals mögliches Wrackteil von Amelia Earharts Flieger entdeckt

Ansichtssache2. November 2014, 18:07
17 Postings
Bild 1 von 17
foto: reuters/the international group for historic aircraft recovery (tighar)/

Hinweise auf Amelia Earharts Flieger I

Manchmal hat auch ein unscheinbares Stück Metall eine zweite Chance verdient: 1991 entdeckte eine Gruppe von Forschern, die das Geheimnis um das Schicksal von Amelia Earhart lüften wollen, auf der westpazifischen Insel Nikumaroro ein Stück Aluminium. Das Flugzeug, mit dem Earhart 1937 nahe dieser Inseln plötzlich verschwand, bestand aus dem selben Metall. Doch das Problem waren die Größe und die Form der Metallfläche: das 50 Mal 60 Zentimeter große Stück (im Bild) schien an keiner Stelle der Lockheed Modell 10 Electra wirklich zu passen, sodass die Experten rund um Richard Gillespie von "TIGHAR" (The International Group for Historic Aircraft Recovery) schließlich die Idee wieder verwarfen, es könnte sich um ein Wrackteil von Earharts Flieger handeln.

weiter ›
Share if you care.