Tour de Force: Wahlkampf-Rückschau zu den Midterms

4. November 2014, 05:30
2 Postings

Ein Rückblick der verbalen Seitenhiebe von Republikanern und Demokraten

Inhaltlich war der bisherige Wahlkampf für die Midterm-Elections am 4. November mäßig spannend. Nationalpolitische Themen kamen nur wenige zur Sprache, dafür stand die Außenpolitik der Regierung Obama im Fokus. Neben den Luftangriffen gegen die IS-Miliz war vor allem die Sorge um den Ausbruch von Ebola für die Berichterstattung von Bedeutung. Mit welchen Seitenhieben Republikaner und Demokraten den Wahlkampf am Laufen hielten und worüber die US-Wähler diskutierten, zeigt folgende Timeline. (red, derStandard.at, 3.11.2014)

Share if you care.