Wien-Sieger Murray wieder Top Ten

20. Oktober 2014, 10:23
10 Postings

Stockholm-Sieger Berdych überholt Nishikori und ist neue Nummer sechs

London - Wien-Sieger Andy Murray hat nicht nur im "Race to London" mit aktuell Rang acht Boden gut gemacht: Der 27-jährige Schotte, der Anfang September erstmals seit Juni 2008 aus den Top Ten gefallen war, kehrte wieder in den Kreis der besten zehn zurück. Stockholm-Sieger Tomas Berdych überholte zudem Kei Nishikori und ist neue Nummer sechs.

Im Race geht es diese Woche in Valencia und Basel um weitere wichtige Punkte für das ATP-World-Tour-Finale der Top 8.

Die Damen haben ihr "Race" nach Singapur bereits hinter sich. Die Top 8 spielen diese Woche in Singapur ihr WTA-Finals. Die Kanadierin Eugenie Bouchard kletterte auf Platz 5, Kvitova ist Nummer drei. (APA, 20.10.2014)

Weltranglisten vom 20. Oktober:

HERREN:

1. ( 1) Novak Djokovic (SRB) 11.510 Punkte

2. ( 2) Roger Federer (SUI) 9.080

3. ( 3) Rafael Nadal (ESP) 8.105

4. ( 4) Stanislas Wawrinka (SUI) 5.385

5. ( 5) David Ferrer (ESP) 4.585

6. ( 7) Tomas Berdych (CZE) 4.485

7. ( 6) Kei Nishikori (JPN) 4.355

8. ( 8) Marin Cilic (CRO) 4.105

9. ( 9) Milos Raonic (CAN) 3.840

10. ( 11) Andy Murray (GBR) 3.795

Weiter:

39. ( 38) Dominic Thiem (AUT) 1.024
90. ( 90) Andreas Haider-Maurer (AUT) 621
121. (123) Jürgen Melzer (AUT) 460
157. (156) Gerald Melzer (AUT) 341
205. (209) Martin Fischer (AUT) 236
279. (274) Dennis Novak (AUT) 168

"Race" für World-Tour-Finale der Top 8 in London (9.-16. November): 1. Djokovic 9.010 * - 2. Federer 8.020 * - 3. Nadal 6.745 * - 4. Wawrinka 4.805 * - 5. Nishikori 4.265 - 6. Cilic 4.150 * - 7. Berdych 4.105 - 8. Murray 3.885 - 9. Ferrer 3.775 - 10. Raonic 3.750.

Doppel: 1. (1) Bob und Mike Bryan (USA) je 12.450 - 3. (3) Daniel Nestor (CAN) 5.980 - 4. Nenad Zimonjic (SRB) 5.910 - 5. (5) Alexander Peya (AUT) und Bruno Soares (BRA) je 5.720. Weiter: 38. (39) Julian Knowle 2.015 - 49. (49) Philipp Oswald 1.543 - 53. (53) Oliver Marach 1.390 - 54. (62) J. Melzer (alle AUT) 1.350

"Race": 1. Bryan/Bryan 10.545 * - 2. Nestor/Zimonjic 5.820 * - 3. Peya/Soares 4.760 *

* für London qualifiziert

DAMEN:

1. ( 1) Serena Williams (USA) 7.146

2. ( 2) Maria Scharapowa (RUS) 6.680

3. ( 4) Petra Kvitova (CZE) 5.597

4. ( 3) Simona Halep (ROM) 5.403

5. ( 7) Eugenie Bouchard (CAN) 4.523

6. ( 6) Agnieszka Radwanska (POL) 4.441

7. ( 8) Ana Ivanovic (SRB) 4.390

8. ( 9) Caroline Wozniacki (DEN) 4.045

9. ( 5) Li Na (CHN) 3.970

10. ( 10) Angelique Kerber (GER) 3.480

Weiter:

87. ( 81) Yvonne Meusburger (AUT) 645 103. (115) Patricia Mayr-Achleitner (AUT) 538 129. (114) Tamira Paszek (AUT) 454 345. (340) Melanie Klaffner (AUT) 106 383. (382) Barbara Haas (AUT) 90

Share if you care.