Hinterseer mit klarem Kopf und harter Brust zum Siegestor 

19. Oktober 2014, 16:08
30 Postings

Stürmer erzielte Goldtor bei 1:0-Auswärtssieg für Ingolstadt bei FSV Frankfurt

Frankfurt - Lukas Hinterseer hat am Sonntag beim 1:0-Auswärtssieg von Ingolstadt gegen FSV Frankfurt in der 2. deutschen Fußball-Bundesliga den entscheidenden Treffer erzielt. Der Tiroler bugsierte in der 19. Minute einen Schuss von Danilo Soares mit der Brust ins Netz.

Es war das vierte Saisontor des Stürmers, wodurch sich der Vorsprung der von Ralph Hasenhüttl betreuten Ingolstädter auf den Zweiten Kaiserslautern auf vier Zähler vergrößerte.

Hinterseer hatte am Sonntag bei seinem unglücklichen Nationalteam-Auftritt gegen Montenegro nach ÖFB-Angaben eine Gehirnerschütterung erlitten, war aber eine Woche danach wieder voll einsatzbereit. Sein Landsmann Ramazan Özcan stand bei den nun seit 18 Auswärtsspielen ungeschlagenen Ingolstädtern (Rekord in der 2. Liga) im Tor.

Kein Erfolgserlebnis gab es hingegen für Rubin Okotie. Der ÖFB-Goldtorschütze gegen Montenegro ging mit 1860 München in Aue mit 1:4 unter. Die "Löwen" sind damit Vorletzter. (APA, 19.10.2014)

Share if you care.