Kia Soul EV: Einladung zum Aufladen

Ansichtssache19. Oktober 2014, 16:03
56 Postings

Wer den Hyundai-Kia-Konzern bei der Elektromobilität nicht auf der Rechnung hat, macht einen Fehler. Schon der erste Vorstoß mit dem Kia Soul EV zeigt, was die Koreaner auf dem Kasten haben

Bild 1 von 5
foto: kia

Sieht man sich die Elektromobilität batterieseitig an, lässt sich feststellen: Sie spricht Japanisch - vor allem aber Koreanisch. LG, Samsung und SK gelten mittlerweile als führend, und mit SK ist auch schon der Batterielieferant für den Soul EV genannt. Kias Einladung zum Aufladen verdeutlicht ferner die Strategie des koreanischen Autoriesen, künftig auf unterschiedlichste (alternative) Antriebstechnologien zu setzen. Hyundai (ix35 Fuel Cell) hatte bei der Brennstoffzelle den Vortritt, Kia darf bei der E-Mobiliät ran.

weiter ›
Share if you care.