"Destiny" verdreifacht PS4-Verkäufe in den USA

17. Oktober 2014, 14:43
32 Postings

Sony hat offenbar auf das richtige Pferd gesetzt

Die Verkäufe der haben sich im September in den USA mit dem Verkaufsstart des Sci-Fi-Shooters "Destiny" gegenüber August fast verdreifacht und ist damit das neunte Monat in Folge die bestverkaufte Konsole des Landes.

Dies geht aus den offiziellen Handelszahlen der NPD Group hervor, wie Eurogamer berichtet. Genaue Zahlen veröffentlichte der Marktforscher wie üblich allerdings nicht.

Schlagabtausch

Zu gute kam Sony ein exklusiver Werbe-Deal mit Activsion zum Spiel. Durch Bundles und starke Online-Verkäufe hat sich "Destiny" für PS4 auch am öftesten unter allen Versionen verkauft. Interessanter Weise wurde im Handel die physische Fassung am häufigsten für Xbox One abgesetzt.

Microsoft entgegnete Sonys Marketingaufgebot mit einer eigenen Aktion und schenkte allen Käufern ein Spiel zur Xbox One dazu. (zw, derStandard.at, 17.10.2014)

Links

Eurogamer

  • Für welches System haben Sie sich "Destiny" geholt?
    foto: destiny

    Für welches System haben Sie sich "Destiny" geholt?

Share if you care.