Islanders setzen Siegesserie fort

17. Oktober 2014, 10:17
23 Postings

Rarer Spitzenstart der New Yorker in die Saison

New York - Erst zum dritten Mal in der Geschichte haben die New York Islanders eine NHL-Saison mit vier Siegen begonnen. Am Donnerstag gab es im Nassau Veterans Memorial Coliseum ohne den verletzten Villacher Michael Grabner einen 4:3-Erfolg nach Penaltyschießen gegen die San Jose Sharks.

Unbelohnt blieb die hervorragende Leistung von Sharks-Goalie Alex Stalock, der in regulärer Spielzeit und Overtime 42 Schüsse parierte. (APA, 17.10.2014)

NHL-Ergebnisse vom Donnerstag: New York Islanders (ohne Grabner) - San Jose Sharks 4:3 n.P., Washington Capitals - New Jersey Devils 6:2, New York Rangers - Carolina Hurricanes 2:1 n.P., Pittsburgh Penguins - Dallas Stars 2:3, Montreal Canadiens - Boston Bruins 6:4, Ottawa Senators - Colorado Avalanche 5:3, Los Angeles Kings - St. Louis Blues 1:0 n.P.

Share if you care.