Schauspieler Götz George will mit 76 Jahren "Feierabend machen"

16. Oktober 2014, 19:19
9 Postings

Will nicht auf der Bühne sterben, könnte aber "von Zeit zu Zeit wieder auf die Piste" gehen

Essen - Schauspieler Götz George will sich weitgehend aus dem Filmgeschäft zurückziehen. "Ich möchte gerne nach 65 arbeitsreichen Jahren Feierabend machen", sagt der 76-Jährige der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". Der Stress werde ihm zu viel. "Auf der Bühne, wie es bei Schauspielern immer heißt, will ich sicher nicht sterben."

Eine Einschränkung machte der als Duisburger Kommissar Schimanski legendär gewordene Schauspieler aber doch: Er könne sich vorstellen, zumindest "von Zeit zu Zeit wieder "auf die Piste" zu gehen". Georges Management wollte sich nicht zu den Plänen des 76-Jährigen äußern. (APA, 16.10.2014)

  • George in seiner Paraderolle als "Schimanski".
    foto: dpa/martin athenstädt

    George in seiner Paraderolle als "Schimanski".

Share if you care.