Snowden-Doku eröffnet Leipzig

16. Oktober 2014, 18:15
posten

Laura Poitras' "Citizenfour" läuft auch im Wettbewerb

Leipzig - Nach der Uraufführung in New York und der Europapremiere in London wird Laura Poitras' Citizenfour über und mit NSA-Whistleblower Edward Snowden nun kommende Woche das 57. Internationale Leipziger Dokumentarfilmfestival eröffnen (27. Oktober bis 6. November). Er läuft dort auch im internationalen Wettbewerb und ist somit Anwärter auf die Goldene Taube.

Die US-Filmemacherin, die inzwischen auch in Berlin lebt und die Postproduktion dort durchgeführt hat, hat schon früher mit politischen Dokumentarfilmen Aufsehen erregt, die im Zusammenhang mit dem Irak-Engagement der USA und mit dem "War Against Terror" standen (The Oath, 2010; My Country, My Country, 2006).

Citizenfour ist auch der letzte Teil der 9/11-Trilogie von Poitras. Am 6. November wird er in Deutschland ins Kino kommen. Ein österreichischer Verleih ist noch nicht bekannt. (APA, red, DER STANDARD, 17.10.2014)

Share if you care.