Mit Schummel-Serviette zu Tisch

17. Oktober 2014, 10:24
3 Postings

Ein Künstler aus Kalifornien hat eine Serviette kreiert, die bei Tisch Smalltalk am Laufen erhält

Mit Tischgesprächen ist es so eine verflixte Sache. Besonders dann, wenn der Smalltalk nicht so recht flutschen will. Betretenes Schweigen lässt viele Essende mit einem unbequemen Gefühl im Bauch zurück. Das wusste auch der Künstler Tucker Nichols aus den USA, als er im September zur "Dinner" Show des Magazins Pop-Up in San Franzisko eingeladen wurde. Also machte er kurzerhand eine Stoffserviette zum Schummelzettel und brachte ein Exemplar für jeden Gast zum Event mit.

Tuckers Themenideen sind vielfältig: Von "Vermehrtes Auftreten von Erdnussallergien" über "Entfernte Galaxien" und "Alles, was ich über Käse weiß" bis hin zu "Bunte Socken sind jetzt in" ist für jeden etwas dabei. Die Servietten sind zum Preis von 50,- Dollar nur noch heute online über das Pop-Up Magazine erhältlich. (adem, derStandard.at, 17.10.2014)

Share if you care.