Ellen DeGeneres scherzte mit ihrer Ehefrau über Baby-Gerüchte

15. Oktober 2014, 13:16
posten

Portia De Rossi zu Gast in "Ellen"-Show

Los Angeles - Mit ihrer Ehefrau als Gast in der eigenen Talkshow hat die amerikanische Fernsehmoderatorin Ellen DeGeneres (56) über Baby-Gerüchte gewitzelt. "Wir bekommen kein Baby? Gut, dass ich das jetzt weiß", sagte die Talkmasterin am Dienstag (Ortszeit) scherzhaft in ihrer "Ellen"-Show.

Die australische Schauspielerin Portia De Rossi (41), mit der DeGeneres seit dem Jahr 2008 verheiratet ist, meinte: "Das wäre zu lustig, aber es stimmt nicht." DeGeneres hatte 1997 in ihrer populären Show ihr Coming-out. Die Talkmasterin tritt seit langem für die Rechte Homosexueller ein. (APA, 15.10.2014)

  • Portia de Rossi und Ellen De Generes bei einer anderen Folge der "Ellen"-Show.
    foto: apa/epa/julian smith

    Portia de Rossi und Ellen De Generes bei einer anderen Folge der "Ellen"-Show.

Share if you care.