Erich Peter Klement vorübergehender Leiter des Softwarepark Hagenberg

15. Oktober 2014, 12:50
posten

Nachfolger soll bis Herbst 2015 gefunden werden

Erich Peter Klement (65), bis Ende September Professor der Linzer Johannes Kepler Universität (JKU), ist seit 1. Oktober neuer Leiter des zur JKU gehörenden Softwarepark Hagenberg. Er war langjähriger Wegbegleiter des Gründers und bisherigen Chefs der Einrichtung, Bruno Buchberger (71), der in den Ruhestand getreten ist. Bis Herbst 2015 soll für Klement ein Nachfolger gefunden werden.

"Erfolgreiche Vision"

Der neue Leiter solle die "erfolgreiche Vision" weitertragen und eine nahtlose Übergabe an den Inhaber der neu geschaffenen Professur für Software Science an der Kepler Uni vorbereiten, zu der auch die Leitung des Softwarepark gehört, hieß es am Mittwoch in einer Aussendung. In Hagenberg (Bezirk Freistadt) widmen sich mehr als 80 Unternehmen, Forschungsinstitute und Bildungsinstitutionen mit rund 1.000 Mitarbeitern dem Thema Software in all seinen Facetten. Dazu kommen etwa 1.500 Studierende (FH und JKU) sowie Schülerinnen eines BORG. (APA, 15.10. 2014)

Share if you care.