USA enttäuschen gegen Honduras

15. Oktober 2014, 11:33
3 Postings

WM-Torschützenkönig James Rodríguez beglückt Kolumbien mit Siegestreffer gegen Kanada

Boca Raton (Florida)/New York - Die US-Nationalmannschaft ist am Dienstag in einem Testspiel in Boca Raton in Florida nicht über ein 1:1 (1:0) gegen Honduras hinausgekommen. Wie schon vergangene Woche gegen Ecuador kassierte das Team von Jürgen Klinsmann und Assistent Andreas Herzog wenige Minuten vor Schluss den Ausgleich.

Jozy Altidore brachte die USA in Führung (10.), für Honduras war Kapitän Maynor Figueroa per Kopf erfolgreich (86.). "Natürlich wollen wir auch diese Spiele gewinnen. Aber viel wichtiger ist es, zu sehen, wie sich die Neulinge unter Wettkampfbedingungen schlagen", sagte Klinsmann.

Rodriguez trifft für Kolumbien

WM-Torschützenkönig James Rodríguez sicherte Kolumbien den Sieg gegen Kanada. Der 80-Millionen-Euro-Star von Real Madrid erzielte in der 74. Minute das einzige Tor der Partie im New Yorker Vorort Harrison. Fünf Tage zuvor hatte der WM-Viertelfinalist an gleicher Stelle El Salvador 3:0 (1:0) geschlagen. (APA, sid, red, 15.10.2014)

Länderspiele, Dienstag

USA - Honduras 1:1 (1:0)
Boca Raton, Tore: Altidore (10.) bzw. Figueroa (86.)

Kanada - Kolumbien 0:1 (0:0)
Harrison, Tor: James Rodriguez (75.)

Chile - Bolivien 2:2 (1:1)
Antofagasta, Tore: Aranguiz (42.), Vidal (90./Elfer) bzw. Saucedo (14., 51.)

Share if you care.