Buwog zahlt 69 Cent Dividende

15. Oktober 2014, 08:31
4 Postings

Oliver Schumy folgt Zehetner im Aufsichtsrat

Wien - Die börsennotierte Immobiliengesellschaft Buwog wird eine Dividende von 69 Cent je Aktie ausschütten. Das hat die Hauptversammlung gestern, Dienstag, beschlossen. Damit werden für das Geschäftsjahr 2013/14 (bis. 30.4) 68,73 Mio. Euro ausgeschüttet, 10,07 Mio. Euro des ausschüttungsfähigen Bilanzgewinns bleiben im Unternehmen, teilte die Buwog mit.

Im Buwog Aufsichtsrat übernimmt Oliver Schumy mit 1. Mai 2015 das Mandat von Eduard Zehetner. Schumy folgt Zehetner auch als Vorstandsvorsitzender des Buwog-Großaktionärs Immofinanz.

Die Hauptversammlung hat auch den Vorstand ermächtigt, in den nächsten fünf Jahren Wandelschuldverschreibungen (Wandelanleihen) bis zu 390 Mio. Euro auszugeben. Ebenfalls genehmigt wurde eine bedingte Kapitalerhöhung zur Einräumung von Aktienoptionen an die Mitglieder des Vorstands im Rahmen des langfristigen Incentive-Programms 2014. (APA, 15.10.2014)

Share if you care.