Mitmachausstellung: Von Abdruck und Durchdruck

14. Oktober 2014, 17:53
posten

Im Wiener Kindermuseum Zoom zeigt die "Druckwerkstatt" verschiedene Drucktechniken

Wien - "Du lügst ja wie gedruckt", möchte man erwidern, wenn über moderne technologische Entwicklungen gefachsimpelt wird. Und dass man Sonnenbrillen mittlerweile ausdrucken kann, ruft bei Erwachsenen durchaus Irritationen hervor.

Vor allem in der Kunst eröffnen 3-D-Drucktechnologien neue Fragestellungen: Was ist Original oder Serie? Was ist gemalte Fotografie? Was gedruckte Malerei? Im Zoom Kindermuseum wird mit der Ausstellung "Druckwerkstatt" ein Einblick in verschiedene Druckverfahren geboten. Gestaltet von Raimund Pleschberger, soll der Stellenwert des Druckens in der Kunstentstehung erfahrbar werden.

Die Ausstellung richtet sich an Kinder von sechs bis zwölf Jahren und ruft zum Mitmachen auf. Bei den verschiedenen Stationen wird gepresst, gewalzt und gestempelt. So offenbart sich eine relativ analoge Mechanik hinter künstlerischer Produktion. Im Gegensatz zum sanften Klimpern am Computerkeybord spürt man an Schreibmaschinen, was für einen festen Druck ein gedruckter Buchstabe braucht.

Ungehemmt austoben können sich die jungen Besucher in einem weiß gestrichenen Raum, der mit "kids only" beschildert ist. Dort dürfen sie mit Reifen, Farbwalzen und Händen ausgestattet, die Wände bemalen. Das Resultat ist ein Mittelding aus New Yorker Art Space und Hobbybiker-Werkstatt.

Nicht nur sprachliche Feinheiten werden differenziert, wenn man den Unterschied zwischen "Abdruck" und "Durchdruck" begreift. Die jungen Besucher entwickeln so ein neues Verständnis für Kunstproduktion. Indem man die Analogie hinter dem künstlerischen Entstehungsprozess begreift, wird Kunst selbst greifbar.

Deren mechanische Erzeugung wirkt manchmal unvorstellbar. Die Ausstellung löst daher für Erwachsene eine technologische Hemmschwelle auf und zeigt: einen "Abdruck" zu hinterlassen, ist gar nicht so schwer. (Lina Paulitsch, DER STANDARD, 15.10.2014)

Zoom Kindermuseum "Druckwerkstatt", bis 22. 2. 2015

  • Wissen, wie Siebdruck funktioniert - in der "Druckwerkstatt" im Zoom-Kindermuseum werden verschiedene Druckverfahren vorgestellt.
    foto: zoom kindermuseum / j. j. kucek

    Wissen, wie Siebdruck funktioniert - in der "Druckwerkstatt" im Zoom-Kindermuseum werden verschiedene Druckverfahren vorgestellt.

Share if you care.