Britisches Parlament stimmte symbolisch für Anerkennung Palästinas

13. Oktober 2014, 23:54
117 Postings

Nicht bindendes Votum im britischen Unterhaus - Israel: Nur Verhandlungen führen zu einem Palästinenserstaat

London - Das britische Unterhaus hat sich in einem nicht bindenden Votum für die Anerkennung eines unabhängigen Palästinenserstaates ausgesprochen. Für die entsprechende Vorlage stimmten am Montagabend in London 274 Abgeordnete, zwölf sprachen sich dagegen aus. Eine Anerkennung eines unabhängigen Palästinenserstaates durch die internationale Gemeinschaft wird von Israel vehement abgelehnt.

Kritik aus Israel: "Nicht hilfreich"

Israel hat die Anerkennung eines Staates Palästina durch das britische Parlament als nicht hilfreich kritisiert. "Der Weg zu einem Palästinenserstaat führt durch das Verhandlungszimmer", teilte das Außenministerium in Jerusalem am Dienstag mit.

Die Palästinenserführung hat am Dienstag die Anerkennung eines Staates Palästina durch das britische Parlament begrüßt. Außenminister Riad al-Maliki teilte mit, die Entscheidung korrigiere eine "historische Ungerechtigkeit". (APA, 13.10.2014)

Share if you care.