Neuer Regierungschef im Jemen ernannt

13. Oktober 2014, 15:14
posten

Präsident Abd Rabbo Mansour Hadi setzt Khaled Mahfus Baha als neuen Regierungschef ein

Sanaa - Drei Wochen nach dem zwischen schiitischen Huthi-Rebellen und jemenitischen Politikern unterzeichneten Friedensabkommen stellt das Land die Weichen für eine neue Regierung. Am Montag habe der jemenitische Präsident Abd Rabbo Mansour Hadi den UN-Botschafter des Landes, Khaled Mahfus Baha, zum neuen Regierungschef ernannt, berichtete die Nachrichtenagentur Saba. Der aus der sunnitisch geprägten Provinz Hadramaut stammende Baha sei nun mit der Bildung einer neuen Regierung betraut worden.

Der Jemen war mehrere Wochen lang de facto führungslos. Schiitische Huthi-Rebellen aus dem Norden des Landes waren auf die Hauptstadt Sanaa vorgerückt und hatten die Kontrolle übernommen. Der alte Regierungschef Mohammed Basindawa war daraufhin zurückgetreten.

Eine von den Vereinten Nationen vermittelte Waffenruhe sah die Bildung einer neuen Einheitsregierung und den Abzug der Rebellen aus Sanaa vor. Die Schiiten blieben jedoch in Sanaa. Sie fordern mehr Mitsprache in dem von Sunniten dominierten Land. (APA, 13.10.2014)

Share if you care.