Historischer Kalender - 17. Oktober

17. Oktober 2014, 00:00
posten

1854 - Im Krimkrieg beginnt die Belagerung von Sewastopol (bis Mai 1855) durch britische und französische Truppen.

1899 - In Stockholm wird August Strindbergs Drama "Gustav Vasa" uraufgeführt.

1909 - In Anwesenheit von Kaiser Franz Joseph und 50.000 Zuschauern startet vom Wiener Trabrennplatz aus das erste lenkbare Luftschiff Österreich-Ungarns, "Estaric I" (ein amerikanisches Slangwort für Österreich). Konstruiert wurde es vom Klagenfurter Franz Renner, dessen Söhne Anatol und Alexander als Piloten ihr Leben riskierten. Den Motor lieferte die Firma Puch.

1914 - In der Adria kommt es zu einem Seegefecht zwischen Torpedo- und U-Booten der k.u.k. Marine und dem französischen Kreuzer "Waldeck-Rousseau".

1919 - Die Nationalversammlung in Wien ratifiziert den am 10. September unterzeichneten Friedensvertrag ("Staatsvertrag") von Saint-Germain, dessen Artikel 88 die "unabänderliche" Unabhängigkeit Österreichs festlegt.

1919 - Der sozialdemokratische Staatskanzler Karl Renner bildet sein drittes Koalitionskabinett mit dem Christlichsozialen Jodok Fink als Vizekanzler. Der Sozialdemokrat Ferdinand Hanusch leitet das Sozial-, seine Parteifreunde Matthias Eldersch das Innen- und Julius Deutsch das Heeresressort. Der spätere christlichsoziale Bundeskanzler Rudolf Ramek ist Justizminister.

1929 - Nach dem Einmarsch seiner Truppen in Kabul wird Nadir Khan zum König von Afghanistan ausgerufen. Sein Vorgänger auf dem Thron und Vetter Amanullah, dessen Reformen auf den Widerstand der islamischen Geistlichkeit gestoßen waren und Aufstände ausgelöst hatten, geht nach Europa ins Exil.

1944 - In Deutschland wird Hitlers Erlass über die Bildung des "Volkssturms" aus allen waffenfähigen 16- bis 60-Jährigen kundgemacht.

1979 - Mutter Teresa von Kalkutta (mit bürgerlichem Namen Agnes Gonxha Bojaxhiu), in Indien tätige katholische Ordensfrau albanischer Abstammung und Gründerin der Kongregation der "Missionarinnen der Nächstenliebe", erhält in Anerkennung ihres selbstlosen Einsatzes für die Ärmsten der Armen den Friedensnobelpreis zugesprochen.

1989 - Beim schwersten Erdbeben in Kalifornien seit der Katastrophe von 1906 stürzt ein 1,5 Kilometer langer Abschnitt der doppelstöckigen Autobahn "Interstate 880" ein, die über die Bay Bridge San Francisco und Oakland verbindet; 34 Menschen kommen dabei ums Leben, das Unglück verursacht Schäden in Höhe von zehn Milliarden Dollar.

1989 - Die erste 5.000-Schilling-Banknote mit dem Porträt von Wolfgang Amadeus Mozart und einer Abbildung der Staatsoper kommt in Umlauf.

1989 - Aus einer offiziellen Gedenkveranstaltung entwickelt sich in Prag eine Großdemonstration für Demokratie in der Tschechoslowakei. Das brutale Einschreiten der Polizei führt zu landesweiten Protesten.

1994 - Als erstes britisches Staatsoberhaupt trifft Königin Elizabeth II. zu einem offiziellen Besuch in Russland ein. (Ihr Großvater Georg V. war der direkte Cousin des 1918 ermordeten letzten Zaren Nikolaus II.)

1994 - Der frühere Kanzlersekretär Gerhard Zeiler wird vom ORF-Kuratorium zum ORF-Generalintendanten gewählt.

1999 - Bei den Wahlen in der autonomen spanischen Region Katalonien erringen die gemäßigten Nationalisten von Jordi Pujol einen hauchdünnen Sieg.

2004 - Motorrad-Superstar Valentino Rossi holt sich gleich in seinem ersten Yamaha-Jahr den WM-Titel in der Moto-GP-Klasse. Der Italiener siegt in Australien und fährt damit den vierten Titel in der Königsklasse in Folge ein. Insgesamt ist er damit bereits sechsfacher Weltmeister.

Geburtstage:

Jerome (Jerry) Siegel, amer. Schriftst. (1914-1996)

Karl Terkal, öst. Kammersänger (1919-1996)

Zhao Ziyang, chin. Politiker (1919-2005)

Dagmar von Mutius, dt. Schriftstellerin (1919-2008)

Rolando Panerai, ital. Opernsänger (1924- )

Christian Bruhn, dt. Komponist (1934- )

Francisco Flores Perez, Präsident von El Salvador 1999-2004 (1959- )

Kimi Raikkönen, finn. Autorennfahrer (1979- )

Todestage:

Robert Fergusson, schott. Dichter (1750-1774)

Frederic Chopin, poln. Komponist u. Pianist (1810-1849)

Alberta Hunter, amer. Sängerin (1897-1984)

(APA, 17.10.2014)

Share if you care.