Annie Lennox: Frauen fühlen sich nicht gleichberechtigt

13. Oktober 2014, 12:17
19 Postings

Als junge Frau hat sie sich manchmal dumm gestellt, erzählt die Sängerin

London - Die Sängerin Annie Lennox (59) hat ein andauerndes Minderwertigkeitsgefühl vieler Frauen gegenüber Männern festgestellt. Sie habe bemerkt, dass ihre Intelligenz in einigen Beziehungen ein Hindernis gewesen sei: "Ein Mann will nicht von einer Frau in den Schatten gestellt werden", sagte sie der britischen "Sunday Times".

Nicht der gleiche Stellenwert

Als junge Frau habe sie sich manchmal dumm gestellt. Sie habe das nicht bewusst gemacht, aber es sei ihr aufgefallen, dass sie es getan habe. "Die meisten jungen Leute wollen als unwiderstehlich und anziehend gesehen werden", sagte Lennox. In diesem Zusammenhang hätten Frauen den Eindruck, nicht den gleichen Stellenwert zu haben wie Männer, "und ich denke, dass es immer noch so ist". (APA, 13.10.2014)

  • Pop-Sängerin Annie Lennox gab sich manchmal unbewusst weniger intelligent.
    foto: chris pizzello/ap

    Pop-Sängerin Annie Lennox gab sich manchmal unbewusst weniger intelligent.

Share if you care.