Historischer Kalender - 14. Oktober

14. Oktober 2014, 00:00
posten

1529 - Erste Türkenbelagerung: Sultan Suleiman II. ("Soliman der Prächtige") gibt die Belagerung Wiens auf.

1809 - Nach der Niederlage bei Wagram gegen Napoleon muss Österreich im Frieden von Schönbrunn Salzburg, das Innviertel, Galizien und Tirol abtreten.

1854 - In Springfield (Ohio) findet der erste Schönheitswettbewerb für Babys statt.

1884 - Im Sudan erobern die Truppen des Mahdi die Städte Khartum und Omdurman am Nil.

1944 - Der deutsche Generalfeldmarschall Erwin Rommel verübt Selbstmord, nachdem er von Hitler vor die Alternative gestellt wurde, vor dem NS-"Volksgerichtshof" angeklagt zu werden.

1959 - In Köln wird der Film "Ein Mann geht durch die Wand" mit Heinz Rühmann und Nicole Courcel uraufgeführt.

1964 - Nikita Chruschtschow wird vom ZK der KPdSU als Parteichef und am 15.10. vom Präsidium des Obersten Sowjets der UdSSR als Ministerpräsident abberufen. Neuer Parteichef wird Leonid Breschnjew, neuer Ministerpräsident Alexej Kossygin.

1964 - Der Friedensnobelpreis wird Pastor Martin Luther King für seine versöhnliche Haltung im Kampf gegen die Rassentrennung in den USA zuerkannt.

1979 - Der Violinvirtuose Yehudi Menuhin erhält den "Friedenspreis des deutschen Buchhandels".

1994 - Der Friedensnobelpreis wird dem Vorsitzenden der Palästinensischen Befreiungsorganisation, Yasser Arafat, sowie dem Ministerpräsidenten und dem Außenminister Israels, Yitzhak Rabin und Shimon Peres, zugesprochen.

1994 - Eine Balustrade auf der Universitätsrampe in Wien stürzt während eines Festes ein und verletzt 18 Menschen. Eine 18-Jährige stirbt an den Folgen des Unglücks.

1999 - Die Ratifizierung des Atomteststopp-Abkommens (CTBT) durch den US-Senat scheitert am Widerstand der Republikaner.

1999 - Der ehemalige britische Verteidigungsminister George Robertson tritt sein Amt als NATO-Generalsekretär an. Er löst den Spanier Javier Solana ab, der erster Hoher Repräsentant der EU für die gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik wird.

1999 - Nach den Nationalratswahlen beauftragt Bundespräsident Klestil den Chef der stärksten Partei, SPÖ-Vorsitzenden Bundeskanzler Klima, mit Sondierungsgesprächen.

1999 - Die DASA (DaimlerChrysler-Aerospace) und die französische Aerospatiale-Matra unterzeichnen einen Fusionsvertrag, wodurch sie eines der größten Luft- und Raumfahrtunternehmen der Welt werden.

Geburtstage:

William Penn, engl. Quäker/Gründer d. Kolonie Pennsylvania (1644-1718)

Ferdinand VII., König von Spanien (1784-1833)

Edward Estlin Cummings, US-Dichter (1894-1962)

Percy Ernst Schramm, dt. Historiker (1894-1970)

Christian Pineau, franz. Politiker (1904-1995)

Bernd Rosemeyer, dt. Autorennfahrer (1909-1938)

Armin Dahlen, (eigtl. A. Schiestl), öst. Schauspieler (1919- )

Ralph Lauren, (eigtl. R. Lifschitz) amer. Unternehmer und Modedesigner (1939- )

Udo Kier, (eigtl. U. Kierspe), dt. Schauspieler (1944- )

Todestage:

Marc' Antonio Cesti, ital. Komponist (1623-1669)

Wilhelm von Siemens, dt. Industrieller (1855-1919)

Marie Lang, öst. Sozialarbeiterin und Arbeitsrechtlerin (1858-1934)

Erwin Rommel, dt. Generalfeldmarschall (1891-1944)

Maria Ley-Piscator, österr. Tänzerin, Regisseurin,

Schriftstellerin und Choreographin (1898-1999)

Errol Flynn, US-Filmschauspieler (1909-1959)

Martin Ryle, brit. Astrophysiker und Nobelpreisträger (1918-1984)

Günther Ungeheuer, dt. Schauspieler (1925-1989)

(APA, 14.10.2014)

Share if you care.