Mann vor Linzer Lokal erschossen: Festnahme

13. Oktober 2014, 17:40
108 Postings

Opfer mit Kopfschuss getötet - Nach Täter wird noch gefahndet

Linz - Nach dem Mord an einem 45-Jährigen in der Nacht auf Montag in der oberösterreichischen Landeshauptstadt hat die Polizei einen mutmaßlichen Mittäter festgenommen. Nach zwei weiteren Männern wurde gefahndet: Bei dem einen soll es sich um den Schützen handeln, bei dem anderen um den Fahrer des Fluchtfahrzeugs.

Am Abend hat die Polizei Fahndungsfotos von den beiden Männern veröffentlicht: Gesucht wird demnach nach ein 23-Jährigen, der die tödlichen Schüsse abgegeben haben soll, und nach einem 27-Jährigen, der das Fluchtfahrzeug gelenkt hat.

Kurz vor 2.00 Uhr wurde der 45-Jährige nahe einer Unterführung der Mühlkreisautobahn (A7) mit einem Kopfschuss getötet. Die beiden Männer seien zuvor in dem Lokal aneinandergeraten, der Täter dürfte das Opfer bedroht haben, berichtete der ORF. Laut Zeugenaussagen habe das Opfer noch versucht davonzulaufen. Der sofort alarmierte Notarzt konnte nichts mehr für ihn tun. (APA, 13.10.2014)

  • Der Tatort in Linz.
    foto: apa/werner kerschbaummayr

    Der Tatort in Linz.

Share if you care.