Prunkvolles Bodenmosaik in makedonischem Grab entdeckt

Ansichtssache12. Oktober 2014, 17:35
31 Postings

Amphipolis - Schritt für Schritt - und unter erheblicher medialer Aufmerksamkeit - ergründen Archäologen seit geraumer Zeit das Geheimnis einer Grabstätte aus der Zeit Alexanders des Großen im nordgriechischen Amphipolis.

Bild 1 von 3
foto: ap/greek culture ministry

Der jüngste Fund ist ein beeindruckendes Mosaik aus einem der Innenräume des Grabmals. Das griechischen Kulturministerium veröffentlichte am Sonntag die ersten Bilder des 4,5 mal 3 Meter messenden Kunstwerks.

weiter ›
Share if you care.