Ehemaliger ATV-Manager besorgt Fellner TV-Rechte

10. Oktober 2014, 18:16
2 Postings

Tillmann Fuchs im Auftrag von Wolfgang Fellner

Wien - Tillmann Fuchs, einst ATV-Manager und zuletzt Stronach-Berater, "besorgt" der Mediengruppe Österreich TV-Rechte, sagt Österreich-Boss Wolfgang Fellner. Dem werden wie berichtet schon länger Überlegungen für einen TV-Kanal nachgesagt, die er bisher dementierte.

Nun macht er das vom Rechtsstreit über Videos von der Fußball-WM abhängig: Die Krone kaufte die Rechte, Fellner berief sich auf das Recht der Kurzberichte. Brauche es für das Recht einen linearen (Kabel-)Kanal, "werden wir das ganz sicher machen". ATV oder Schau-TV zu übernehme er nicht. (APA, red, DER STANDARD, 11.10.2014)

Share if you care.