Neue Ware am Hauptbahnhof

Ansichtssache10. Oktober 2014, 17:57
72 Postings
foto: apa/gindl

Am Freitag rollte ein Sonderzug quer durch die Republik. An Bord auf der Fahrt von Innsbruck nach Wien: die Creme des österreichischen Wintersports.

1
foto: apa/gindl

Die Mission: Präsentation der neuen und selbstverständlich schmückenden Ausrüstungskollektion 2014/15 im nicht zufälliger Weise am selben Tag eröffneten Hauptbahnhof der Bundeshauptstadt.

2
foto: apa/gindl

Am Posen: Benjamin Karl und Olympiasiegerin Julia Dujmovits.

3
foto: apa/gindl

Ein erster Höhepunkt wurde erreicht, als die Routiniers Benjamin Raich und Mario Matt ganz entspannt mit ihren Latten die Showbühne enterten.

4
foto: apa/gindl

Danach gab es kaum noch ein Halten.

5
foto: apa/gindl

In der solcherart aufgeheizten Atmosphäre ließ sich Marcel Hirscher vor dem Hintergrund des Bullen von Öblarn zu einigem hinreißen.

6
foto: apa/gindl

Beliebtes Fotomotiv: Fenninger mit Pudelmütze.

7
foto: apa/gindl

Insgesamt gibt der Skiverband an rund 530 Personen Gewand aus, darunter 350 Sportler sowie 180 Trainer und Betreuer. Je nach Kaderzugehörigkeit umfasst das Sortiment pro Sportler zwischen 20 und 30 Einzelstücke. (red - derStandard.at 10.10. 2014)

8
Share if you care.