Microsoft bleibt Surface treu

10. Oktober 2014, 12:21
40 Postings

Gerüchte über Rückzug aus Tablet-Geschäft dürften sich als voreilig erwiesen haben

Microsofts Tablet-Reihe Surface dürfte wohl doch nicht vor dem Aus stehen. Im Gegenteil, Surface-Manager Brian Hall gab indirekt die Entwicklung eines neuen Geräts bekannt, das wohl das Surface Pro 4 werden könnte. Denn Hall versprach in einem Blogpost, dass aktuelle Zubehörteile auch zur "nächsten Gerätegeneration" passten. Das mag zwar nur eine vage Ankündigung sein – hört sich aber auch nicht so an, als ob Microsoft schon mit dem Aus für das Surface rechne.

Geschäftsbereich als Ziel

Auch Microsoft-CEO Satya Nadella gab bekannt, "das laufende Surface-Programm voll und ganz zu unterstützen". Der Konzern wolle das Tablet weiter im Business-Bereich etablieren, so Heise. Allerdings bleibt das aktuelle Gerät, Surface Pro 3, weit unter den Erwartungen. Insgesamt habe Microsoft Analysten zufolge mit den Geräten schon einen Verlust in Milliardenhöhe gemacht. (fsc, derStandard.at, 10.10.2014)

  • Microsoft wolle das Surface weiter unterstützen, so CEO Nadella
    foto: reuters/mcdermid

    Microsoft wolle das Surface weiter unterstützen, so CEO Nadella

Share if you care.