Google Nexus 6: Mit 5,9 Zoll gegen das iPhone 6

10. Oktober 2014, 09:48
197 Postings

Noch im Oktober soll Google sein erstes Phablet vorstellen - mit Android 5.0. Smartphones über 5 Zoll boomen

Apple hat den Herbst der Smartphone-Neuheiten mit dem iPhone 6 eingeläutet, nun ist Google an der Reihe. Neben einem neuen Tablet soll das Unternehmen auch ein Handy in der Pipeline haben. Informationen über das Gerät mit dem Codenamen "Shamu" sind bereits früher durchgesickert. Wie das "Wall Street Journal" nun von Insidern erfahren hat, soll das Smartphone noch im Oktober vorgestellt werden.

5,9 Zoll

Das Smartphone dürfte wie bereits berichtet mit einem 5,9 Zoll großen Display ausgestattet sein und wohl als Nexus 6 auf den Markt kommen. Damit fällt es wie Samsungs Galaxy-Note-Reihe und das iPhone 6 Plus in die Kategorie der Phablets. Auf Twitter sind zuletzt Screenshots von einem Benchmark-Test aufgetaucht, der dem "Shamu" zugeordnet wird.

Das "WSJ" bestätigte auch frühere Berichte, denen zufolge das Gerät von Motorola Mobility produziert wird. Erst am Donnerstag berichtete "Focus Taiwan", dass Google kommende Woche Android 5.0 und das Tablet Nexus 9 vorstellen will.

24 Prozent Marktanteil

Anfangs als zu groß abgestempelt, haben Phablets in den vergangenen Jahren rasch den Markt erobert. Lag der weltweite Anteil von ausgelieferten Smartphones mit Bildschirmdiagonalen über 5 Zoll im Jahr 2011 noch bei einem Prozent, ist er laut Strategy Analytics mittlerweile auf 24 Prozent geklettert. Analyst Neil Mawston spricht gegenüber dem "WSJ" inzwischen von einem "Phablet-Krieg" zwischen den Herstellern.

Obwohl es schon zuvor Geräte mit über 5 Zoll großen Displays gab, wurde der Boom erst durch Samsungs erstes Galaxy Note (5,3 Zoll) ausgelöst. Zuletzt sprang auch Apple, das sich lange gegen größeren Smartphones gewehrt hatte, auf den Zug auf. Das iPhone 6 Plus misst 5,5 Zoll.

Konkurrenz zum iPhone 6 Plus

Das aktuelle Google-Smartphone Nexus 5 bietet bereits ein 5 Zoll großes Display. Branchenbeobachter gehen aber davon aus, dass Hersteller das Segment über 5 Zoll bespielen müssen, um nicht zurückzufallen. Vor allem in Asien sind Phablets beliebt, weshalb auch Apple den Markt mit mehr Nachdruck beackert. Mit dem neuen Nexus könnte Google eine preiswerte Alternative zum iPhone 6 Plus anbeiten, das ab 800 Euro erhältlich ist. (red, derStandard.at, 10.10.2014)

  • Google soll die Lücke zwischen den Nexus-Smartphones und -Tablets mit einem 5,9 Zoll großen Gerät schließen. (Im Bild: das Nexus 7)
    foto: reuters/diefenbach

    Google soll die Lücke zwischen den Nexus-Smartphones und -Tablets mit einem 5,9 Zoll großen Gerät schließen. (Im Bild: das Nexus 7)

Share if you care.