Toyota RAV4: Jeder braucht Veränderung 

Ansichtssache10. Oktober 2014, 16:42
26 Postings

Toyota RAV4: Abschied von der Geländewagenoptik

Bild 1 von 6
foto: stockinger

Der RAV4 hat eine interessante Reise hinter sich: vom kompakten Mitbegründer des kompakten SUV-Segments (1994, 3-Türer: 3,71 m lang) bis hin zur jüngsten Interpretation, die den Erstling um 86 Zentimeter überragt und den letzten Rest an Geländewagenoptik einem geduckteren Erscheinungsbild opfert. Crossover heißt das heute, Promenadenmischung klänge wohl nicht so nett. Nissans Qashqai ist auch so ein Typ, um nur ein weiteres erfolgreiches japanisches Beispiel zu nennen. Interessanterweise hat der Mazda CX-5 annähernd idente Dimensionen, schafft es aber respektive legt es sogar darauf an, als klassischer SUV in Erscheinung zu treten.

weiter ›
Share if you care.