64-Jähriger bei Wanderung auf Rax tödlich verunglückt

9. Oktober 2014, 10:52
10 Postings

Mann dürfte beim Abstieg abgestürzt sein

Neunkirchen/Reichenau/Rax - Ein 64-Jähriger aus dem Bezirk Wiener Neustadt ist am Mittwoch bei einer Wanderung auf die Rax ums Leben gekommen. Nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich wurde der Mann von Einsatzkräften der Bergrettung Reichenau an der Rax gegen 23.00 Uhr im Bereich des Klettersteiges "Wildfährte" im Gemeindegebiet von Schwarzau im Gebirge (Bezirk Neunkirchen) tot aufgefunden.

Der Wanderer dürfte beim Abstieg aus unbekannter Ursache einige Meter über einen felsigen Vorbau abgestürzt sein. Angehörige des 64-Jährigen hatten am Mittwochabend die Bergrettung verständigt, nachdem der Mann von seiner Wanderung nicht zurückgekehrt war. (APA, 9.10.2014)

Share if you care.