Ken und Barbie als Heilige: Künstler bedroht

8. Oktober 2014, 16:19
posten

Ausstellung "The Plastic Religion" wurde abgesagt

Buenos Aires - Wegen Drohungen gegen die Künstler ist in Argentinien eine Kunstausstellung von Barbie-Puppen als Heilige abgesagt worden. Die Ausstellung "The Plastic Religion" mit Werken von Emiliano Pool Paolini und Marianela Perelli sollte am kommenden Samstag in der Kunstgalerie POPA in Buenos Aires eröffnet werden.

"Die Künstler sind sehr erschrocken, sie haben die Ausstellung abgesagt", sagte der Galerist Marcelo Bosco am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa. Die Künstler teilten kürzlich auf ihrem Facebook-Account mit, dass sie "mit großer Ohnmacht gegenüber des Missverständnisses" ihres Werkes die Barbie-Figuren dort nicht mehr zeigen wollten. Sie gaben keine Einzelheiten über die Drohungen bekannt. Die 33 Barbie- und Ken-Puppen waren als Marien- und Heiligenfiguren gekleidet. (APA, 8.10.2014)

Share if you care.