Apfel-Cider

    Test12. Oktober 2014, 09:47
    35 Postings

    Wohin mit der ganzen Apfelernte? In England und Frankreich wird Cider oder Cidre daraus gemacht. Das können die österreichischen Apfelbauern auch. Wir haben's getestet

    Wohin mit der ganzen Apfelernte? In England und Frankreich wird Cidre oder Cidre daraus gemacht. Das können die österreichischen Apfelbauern auch. Wir haben's getestet

    Bild 1 von 5
    foto: lukas friesenbichler

    Biologisch

    Aus dem eher für DAC-Veltliner bekannten Weinviertel kommt der Testsieger. Eine Goldmedaille für bäuerliche Obstweingetränke auf der Wieselburger Messe hat er auch schon gewonnen. Der Bio-Cider vom Apfelbauer Filipp ist es gewohnt zu siegen. Er schmeckt intensiv nach Äpfeln, ist nicht zu süß und hat eine angenehme Säure. Mit vier Prozent Alkoholgehalt ist er noch dazu erfrischend leicht.

    Bio Obstbau Filipp, www.bioobstbau-filipp.at, 0,75 l, € 5,00 ab Hof

    5 von 6 Punkten

    weiter ›
    Share if you care.