Iran: Atomverhandlungen vor Ende nächster Woche in Wien

8. Oktober 2014, 09:55
6 Postings

Nicht alle Mitglieder der 5+1-Gruppe beteiligt, sondern nur Gespräche zwischen USA und Iran

Teheran - Die Atomverhandlungen mit dem Iran werden nach Angaben aus Teheran vor Ende der kommenden Woche in Wien fortgesetzt. Die Gespräche würden jedoch nicht mit allen Mitgliedern der 5+1-Gruppe (die fünf UN-Vetomächte sowie Deutschland) geführt, sondern bilateral sein, sagte die Sprecherin des iranischen Außenministeriums, Marsieh Afcham, am Mittwoch. Weitere Details gab sie nicht bekannt.

Voraussichtlich werden sich damit erneut nur Vertreter des Iran und der USA treffen. Afcham sagte, die Verhandlungen mit den Inspekteuren der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) in Teheran sollten am Mittwoch weitergeführt werden. Zu Ergebnissen der am Dienstag begonnenen Gespräche wollte sie sich nicht äußern. Das IAEA-Team ist seit Dienstag in der iranischen Hauptstadt. Auf der Agenda stehen unter anderem die Besichtigung von Militäranlagen und Gespräche mit iranischen Atomwissenschaftlern. (APA, 8.10.2014)

Share if you care.