Passagiermaschinen im Formationsflug

Video7. Oktober 2014, 17:46
95 Postings

Formationsflug mit großen Passagiermaschinen? Im Normalfall keine gute Idee. Bei Airbus freut man sich derzeit so über das neue Modell A350 XWB, dass der Hersteller den Versuch wagte.

Formationsflug mit großen Passagiermaschinen? Im Normalfall keine gute Idee. Bei Airbus scheint man sich derzeit aber so über die erteilte Flugerlaubnis für das neue Modell A350 XWB zu freuen, dass der Hersteller den Versuch wagte. Nach der Erteilung der Typisierung durch die European Aviation Safety Agency (EASA) schickte Airbus gleich fünf Maschinen des Typs A350-900 zum Formationsflug über Toulouse in die Luft - freilich noch ohne zahlende Gäste. 250 bis 350 Passagiere werden diese Modelle im Regelbetrieb transportieren können, verwendet wurden beim Bau kommen besonders leichte Materialien: Der Rumpf und die Flügel bestehen bereits zu 53 Prozent aus einem kohlenstofffaserverstärktem Kohlenstoff. (red, derStandard.at, 07.10.2014)

storyful, airbus
Share if you care.